BUDOKON Yoga Würzburg

Budokon® Yoga ist eine einmalige Verbindung zwischen Yoga, Martial Arts und Calisthenics. Cameron Shayne entwickelte diesen Stil durch seine jahrelange Erfahrungen in allen drei Gebieten.

Das ist Budokon®-Yoga
Der Begriff Budokon kommt aus dem Japanischen, Bu (bedeutet Krieger), Do (bezeichnet den Weg), Kon (bedeutet Seele). Budokon® Yoga ist eine Mischung aus fließenden Yoga-Asanas (Elementen aus Hatha- & Ashtanga Yoga), mit Rotationen, Meditation und Bewegungsabläufen aus traditionellen Kampfkunststilen. Dabei geht es sowohl um Schnelligkeit, Agilität, Koordination, Körperkontrolle, als auch um Kraft sowie innere und äußere Balance. Cameron Shayne ist Gründer von Budokon®Yoga und bezeichnet diesen – als registered trademark eingetragenen Yogastil – auch als Budokon®Yoga System.

*) Die Begriffe „Budō“ und „Bushidō“ (Weg des Kriegers) haben auch noch eine übertragene Bedeutung: als Methode zur Selbstverwirklichung und Selbstkontrolle.
Quelle: Wikipedia

Die Budokon® Yogapraxis
Budokon-Yogaeinheiten sind fließende Bewegungseinheiten. Ziel ist nicht nur die körperliche Fitness, sondern auch die Fokussierung des Geistes und die daraus resultierenden positiven Auswirkungen auf das geistige Wohlbefinden. Budokon-Yoga bietet „Freiheit, Freiraum von bzw. für eigene Ideen, außerdem zeigt es die Kraft, seinen Körper in seiner besten Möglichkeit zu nützen“, so Cameron Shayne. „Wir haben komplett verlernt, uns wie Tiere zu bewegen – hüpfen, springen, schleichen, das ist es was uns eigentlich stark macht. Wir sollten uns in einer integrierenden Form bewegen, denn alles im Leben bewegt sich“.

„Learn the practise, learn how tomove your body,so you can learn how to move your mind and you can learn how to move your life“ – Kancho Cameron Shayne


Kancho Cameron Shayne
gründetet 2000 die Budokon University in Miami Beach/Florida und ist Philosoph, Autor, ausgebildeter Martial-Arts-Meister und Hatha-Yoga-Meister. Er verhalf Kerri Walsh ihre erste Goldmedaille im Damen-Beachvolleyball zu gewinnen, trainierte mit Meg Ryan und Renee Russo, choreografierte Kampfszenen in Rush Hour 1 & 2 mit Chris Tucker und Jackie Chan. Außerdem half er Charlie Sheen bei seinem Drogenentzug. Als Martial Arts Meister und Weltmeister trägt er den schwarzen Gürtel (sowohl im japanischen, als auch koreanischen System) und ist direkter Schüler des legendären BJJ (Budokon-Jiu-Jitsu) Meisters Rickson Gracie und internationaler Yogalehrer-Trainer.
www.budokonuniversity.com

Budokon® Yoga in Würzburg
Ansprechpartnerin bei uns im Studio ist Ina Heinl, sie hatte die Chance von Cameron Shayne und seiner wundervollen Frau Melayne zum Budokon-Lehrer ausgebildet worden zu sein. Du findest sie auch auf Facebook: https://www.facebook.com/InaHeinlYoga

Alle Budokon Kurse findest du in unserem Wochenplan.